Die Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr

Wie der Name schon sagt besteht diese Form der Feuerwehr aus freiwilligen Kräften. Es ist die häufigste Form der Feuerwehr in Deutschland. Berufsfeuerwehren gibt es in Deutschland nur um die 100 - allesamt in großen Städten wie z.B. Bonn oder Köln. Auf dem "platten Land" sind es die Freiwilligen, die den Brandschutz und die technische Hilfeleistung sicherstellen. Im Gegensatz zu den Berufsfeuerwehrleuten machen wir diese Arbeit unentgeltlich und neben unserem eigentlichen Beruf. So kommt es auch zu einer "bunten Mischung" innerhalb der Mannschaft: Im Alter von 16 bis 63 Jahren, Männer und Frauen, egal ob Schüler, Azubi, Student, Handwerker, Bürohengst, Hausfrau - alle nur erdenklichen Kombinationen sind in der Freiwilligen Feuerwehr vertreten. Warum tun wir das, was treibt uns an? Zum einen ist es der Drang, einem Hilfesuchenden zu helfen. Aber auch die Kameradschaft, das Arbeiten im Team, der Umgang mit moderner Technik und die Gewissheit, dass wir mit dieser Arbeit etwas bewirken können. 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag - immer sind wir für Sie da!

Möchten auch Sie etwas bewirken und Teil der großen Feuerwehr-Familie werden? Sprechen Sie uns an!

Lust auf ein heißes Hobby?

Copyright 2011 Feuerwehr Rolandswerth - Die Freiwillige Feuerwehr. Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rolandswerth e.V.
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free